Neu auf DVD: Erbarmen

Nach dem Roman von Jussi Adler-Olsen. Ein Polizist wird in den Keller abgeschoben, um alte Fälle zu den Akten zu legen. Doch statt diese langwierige und -weilige Aufgabe auszuführen, wendet er seine ganze Aufmerksamkeit einem bestimmten Fall zu und rollt ihn wieder auf…

Thriller aus dem kühlen Norden

Nach der sehr erfolgreichen „Millenium“-Trilogie schafft es nun eine weitere Thrillergeschichte aus Skandinavien auf die Leinwand. Und auch hier stehen mehrere Bücher zur Verfügung, so dass nach „Erbarmen“ noch lange nicht Schluss sein muss – tatsächlich kommt mit „Schändung“ bereits 2015 die Fortsetzung… und dann wahrscheinlich 2016 das amerikanische Remake.

Die Handlung von „Erbarmen“ ist gut durchdacht und, wie sich das bei einem guten Krimi gehört, am Ende ergibt alles einen Sinn. Selbst der Täter bekommt eine ziemlich gute Motivation für das was er da tut.

Die Figuren sind gut gezeichnet, der arrogante Bulle, der irgendwie nicht so richtig sympathisch erscheinen möchte, aber sich so sehr in dem Fall festbeißt, dass seine Aufklärung schon fast zur Lebensaufgabe wird, sein lockerer Kollege, fast schon zu politisch korrekt ein Moslem, das Opfer, der Täter, alles ist gut dargestellt. Es entspinnt sich eine Handlung, die parallel die Aufklärungsversuche und en Weg des Opfers zeigt, bis alles aufeinander trifft. Ein Krimi, bei dem sich in Sachen Logik und Handlungsführung so mancher „Tatort“ eine Scheibe abschneiden könnte.

Bonus

Das Zusatzmaterial bietet zwei Interviews und ein Making of. Man erfährt ein wenig über die Unterschiede zum Buch, ganz besonders in Bezug auf die Hauptfigur. Zudem bekommt man ein wenig Einblick in die Entstehung des Films, sowohl durch die Aussagen des Regisseurs als auch durch die Bilder des Making ofs.

Fazit

Spannender Thriller, der mit einer gut durchdachten Geschichte und guten Darstellern aufwartet. Ab 25. September 2014 auf DVD und Blu-ray.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s