Neu auf DVD: Brüder – Feinde

Estland im 2. Weltkrieg. Esten auf Seite der Deutschen kämpfen gegen Esten auf Seiten der Russen. So töten Esten Esten für einen Krieg, den wahrscheinlich keiner von ihnen so richtig wollte…

Krieg, ungeschminkt

Keine Geschichte von Helden und Monstern, sondern von Menschen, die richtiges und falsches tun. Der Krieg wird nicht verherrlicht, die Beteiligten nicht heroisiert. Er ist ein schmutziges Geschäft, und eins, für das keiner der Esten wirklich unterschrieben hat. Sie kämpfen zum Teil auf der Seite der Deutschen, aber deren großer Herrscher, „der Führer“, geht ihnen im wahrsten Sinne des Wortes am Arsch vorbei.

Doch dann wandelt sich die Geschichte und aus den Russen, gegen die man gekämpft hat, werden nun Esten, die ebenfalls Teil der Roten Armee sind, so, wie sie vorher Teil der deutschen Armee waren. So kämpfen Esten gegen Esten, was der Sache eine besondere Note verleiht. Das zeigt sich auch in dem Aspekt, das ganze etwas ausgewogener zu präsentieren, als es viele amerikanische Produktionen machen. Denn hier kann man nicht einfach sagen: Das sind alles Nazis und die sind per Definitionem böse. Nein, es sind alles Esten – und hier überrascht es, dass sich die auf der Seite der Roten Armee eigentlich eher so verhalten, wie man es von den Nazis gewöhnt ist!

Brüder – Fazit

Sehr guter Film aus Estland, der angenehm pathosfrei und ausgewogen an das Thema Zweiter Weltkrieg herangeht und die Situation etwas reflektierter zeigt, als man es meist vorgesetzt bekommt. Ab 6. Oktober 2015 auf DVD und Blu-ray.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s