Neu im Kino: Zoolander 2

Leider nicht

2oolander

und leider nicht so gut wie der erste Teil. Man bleibt sich treu mit Gastauftritten aller möglichen Stars, man bleibt sich treu mit einer Welt, in der Supermodels irgendwie Teil einer großen Mythologie sind, man wandelt in Bondische Gebiete, aber irgendwie bleibt alles ein wenig hinter dem Original zurück.

Die Handlung ist lange nach dem ersten Teil angesiedelt und Derek Zoolander, der sich zurückgezogen hat, muss noch einmal mit seinem Exkonkurrenten Hansel auf die Laufstege der Welt gehen, um ein Komplott aufzudecken Schrägstrich zu verhindern, in das auch sein eigener Sohn verwickelt ist… irgendwie so.

Was bei beiden „Zoolandern“ am besten funktioniert, ist, wenn Ben Stiller dumm spielen darf. Er ist perfekt als Naivling, gleichermaßen dumm wie liebenswert, so dass alle Szenen, in denen er das so richtig ausspielen darf, herrlich sind. Das führt ab und an auch zu ein paar schönen Brechungen von Filmklischees. Owen Wilson dagegen ist der etwas cleverere von den beiden, der aber auch irgendwie die gute Seele des Duos darstellt, wenn Stillers Figur zu oberflächlich ist. Will Ferrell dagegen… bestreitet einen Großteil seiner Zeit auf der Leinwand mit Schreien. Ach, würde es doch seinen „Bitch Hunter“ Film aus dem „30 Rock“ Universum geben…

Mit

Ben Stiller, Owen Wilson, Penelope Cruz, Kristin Wiig, Will Farrell, Billy Zane, Olivia Munn, Christina Hendricks, Mila Jovovitch, Kiefer Sutherland, Benedict Cumberbatch und Sting

Fazitlander

Ein paar schöne Gags und Ideen, aber leider insofern ein typischer zweiter Teil, als er einfach nicht an das Original heranreicht. Ab 18. Februar 2016 im Kino.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s