Neu im Kino: Mein Praktikum in Kanada

Haitianischer Praktikant erlebt mit kanadischem Provinzpolitiker dessen Alltag – der sich durch eine bevorstehende Abstimmung sehr schnell verändern soll…

Ruhig bleiben!

Der Film ist sehr entspannt und ruhig – zu Beginn vielleicht sogar ein bisschen zuviel davon. Gegen Ende nimmt er dann ein wenig mehr Fahrt auf, aber vielleicht hätte man am Anfang noch etwas straffen können – vielleicht spiegelt er aber auch das kanadische Politikerleben so weit besser wieder?

Nach und nach werden wir in die politischen Themen, die den Provinzpolitiker beschäftigen, eingeführt. Wir erleben, was in Kanada wichtig ist – und wir bekommen schöne Landschaftsaufnahmen aus einem schönen, weiten, seeeeehr weiten Land zu sehen. Vielleicht läuft auch deswegen in diesem Film alles viel gemächlicher, weil es in einer unendlich erscheinenden Weite auch einfach nicht schneller geht. Besonders, wenn man sich weigert, zu fliegen, weil man Flugangst hat. Wie die Hauptfigur. Die wird nun durch einen dummen Zufall zu einem Zünglein an der Waage – und als das bekannt ist, versucht jeder ihn irgendwie zu benutzen. Es sei denn, er kann den Spieß umdrehen…

Keine scharfe Satire

Irgendwie ist es ein bisschen schade, dass aus dem Film keine beißende Satire geworden ist, obwohl das Thema es hergegeben hätte. Man hätte viel stärker herausarbeiten können, wie jede Seite versucht, ihn auszunutzen und aus dem Thema Krieg und sterbende Menschen Kapital zu schlagen. In Ansätzen ist das zwar vorhanden, aber der scharfe Biss, der hier durchaus möglich gewesen wäre, fehlt. Leider. Sehr schön ist allerdings, wie die Haitianischen Bekannten des Praktikanten am Geschehen in Kanada teilhaben und wie sie Einfluss darauf nehmen – auch daraus hätte man prinzipiell mehr machen können.

Mein Fazit in Kanada

Zurückhaltend und gemächlich. Ein angenehmer Film über Politik in Kanada, der mehr eine nette Komödie als eine scharfe Satire ist. Ab 26. Mai 2016 im Kino.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s