Neu im Kino: Paraiso

Heißt Paradies und… ist vielleicht etwas übertrieben.

Ein molliges Pärchen zieht nach Mexico City. Als sie während einer Party seiner Firma schlechte Erfahrungen macht, entscheidet sie sich für eine Diät – bei der letztendlich er mehr abnimmt als sie. Das führt zu Problemen und Konflikten und überhaupt…

Nichts neues, aber ganz nett

Und das ist es. Die beiden sind ganz sympathisch, obwohl man irgendwie das Gefühl hat, dass bei ihm was nicht stimmt, was aber daran liegt, dass er nicht wirklich dick ist und man sich dann schnell denken kann, dass nur einer von beiden abnehmen wird. Dass sie später behauptet, er hätte sich mit der Abmagerung verändert, trifft eigentlich nicht so ganz zu, aber unterm Strich haben wir ja auch einen Film nach dem Motto: Wir schaffen uns unsere Probleme selbst. Und das ist ja leider auch nicht ganz unrealistisch.

Fazitso

Ganz nette Komödie mit ein bisschen lecker essen. Ab 30.6.2016 im Kino.

Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.