Neu im Kino: Liebe halal

Beirut im Libanon. Alles dreht sich um die Liebe. Kinder, die erfahren, wie Kinder entstehen, ihre Eltern, die eine Lösung für ihr Sexproblem suchen, das jungverheiratete Pärchen und die frisch geschiedene junge Frau. Ihre Geschichten, ihre Probleme und ihre Versuche, ihr (Liebes-)Leben mit ihrer Religion in Einklang zu bringen…

Liebe und Islam

Nach „Mustang“ und „Much Loved“ der dritte Film in diesem Jahr, der sich mit Frauen und dem Islam beschäftigt – und wieder ist er durchaus interessant. Denn wir lernen Menschen kennen, die versuchen, ihre Religion und ihr Leben zu leben. Und wir erleben das auf eine durchaus erfrischende Art, die uns die Augen dafür öffnen sollte, dass manches in anderen Regionen und Religionen vielleicht gar nicht so anders ist – oder vielmehr, dass die Menschen gar nicht so anders sind, nur die Art, wie sie mit manchen Dingen umgehen. Dass man mehrere Ehefrauen haben kann, ist denn gleichermaßen Segen wie Fluch – bedenke man doch aus unserer Sicht die exponentielle Steigerung von Alimentenzahlungen in unserem Gebiet.

Es ist ein schöner Film, der uns Liebesgeschichten einmal nicht nach dem üblichen Schema zeigt – obwohl wir auch hier irgendwann wissen, wie welche Geschichte ausgehen wird. Aber vielleicht ist das bei Liebesgeschichten einfach so? Es sei denn, sie enden tragisch – und auch das haben wir hier.

Faz It

Ein netter Blick darauf, dass es auch im derzeit möglicherweise nicht ganz so populären Islam normale Menschen mit normalen Problemen gibt und dass sich diese Probleme um die gleichen alltäglichen Dinge drehen, wie bei uns auch. Die Lösungsmöglichkeiten mögen da ein paar andere sein, aber gerade dieser Einblick in eine andere Kultur macht die Sache ja gerade erst spannend und reizvoll. Ab 7.7.2016 im Kino.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s