Neu im Kino: Welcome to Norway

Die Flüchtlingskrise hat auch Norwegen erreicht. Ein erfolgloser Hotelier versucht, wieder finanziell auf die Beine zu kommen, indem er eine Bande Neger in seinem Laden unterbringt und dafür gut vom Staat bezahlt wird. Doch das stellt sich dann alles als ein wenig schwieriger raus als gedacht…

Rassismus

Natürlich geht es auch um Rassismus. Doch so richtig rassistisch ist die Hauptfigur eigentlich nicht, nur ein Versager, der im menschenarmen Norwegen mit Ausländern nicht unbedingt viel Berührung hatte und dementsprechend dann nicht so viel von ihnen hält. Ob sich das dann durch den Kontakt mit den Flüchtlingen ändern wird… nun, das hier ist ein Film und nicht die Wirklichkeit, also was glauben Sie?

Es gibt ein paar schöne Szenen und ein paar schöne Ideen, zwischenzeitlich aber auch ein wenig Leerlauf. Vielleicht hätte man ein paar Positionen und Figuren stärker herausarbeiten können, ein paar klare Linien, ein paar klare Rassisten einbauen. Und die in einer Szene wunderbar offenbar werdende Naivität stärker hervorheben können. Mit Typen wäre man also möglicherweise besser gefahren, weil die einen Standpunkt vertreten. Das tun Personen zwar auch, aber sobald man da mal jemand vernünftigen dazwischen hat, wird eine Diskussion auch oft unnötig. So ist denn einer der Höhepunkte, wenn die Sozialfrau einen weiblichen Flüchtling auffordert, ihre Geschichte mit mehr Farbe und Leben zu füllen – und was dann dabei herauskommt. Der Film hätte mehr solcher Szenen gebraucht, denn dann hätte eine herrlich beißende Satire daraus werden können. So ist es…

Welcome to Fazit

…eine leichte Komödie mit dramatischen Untertönen, die durchaus nett geraten und gut gespielt ist, aber ein wenig den Tiefgang vermissen lässt. Und auch am Ende hätte man noch ein wenig feilen können. Ab 13.10.2016 im Kino.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s