Neu auf DVD: The Nice Guys

Ein eigenwilliger „Problemlöser“ ermittelt mit einem abgehalfterten Detektiv in einer Art Vermisstenangelegenheit, die sich aber als weit größer und weitreichender erweisen soll…

Zurück in die 70er

Ein wenig denkt man, der Film könne eine Art inoffizielles Prequel zu „Kiss Kiss Bang Bang“ sein, ist doch bei beiden Shane Black für Buch und Regie verantwortlich. Auch die Grundkonstellationen sind ähnlich, ein älterer und ein jüngerer Ermittler, einer davon kriegt derbe auf die Fresse, das Filmgeschäft, schräge Typen… Doch auch wenn sich Teile ähnlich sind, wirkt es nicht so, als hätte sich der Autor und Regisseur hier schlicht kopiert. Es gibt eine Menge Humor und einen Fall, der sich am Ende als herrlich ausgeklügelt herausstellt. Es gibt Überraschungen – aber zum Glück keine Verletzten (der Film gibt eine Antwort darauf, warum das so ist).

Die netten Jungs

Russell Crowe (gesprochen von Martin Umbach) und Ryan Gosling (gesprochen von Tommy Morgenstern) sind die beiden ungleichen Partner, beide irgendwie heruntergekommen, aber auf unterschiedliche Weise. Was dazu führt, dass sie sich nach anfänglichen Startschwierigkeiten wunderbar ergänzen. Hinzu kommt noch Goslings Tochter, gespielt von Angourie Rice, die, Dank schöner Rolle und wunderbarem Spiel des Mädchens, irgendwie zur Seele des Teams wird – auch wenn sie eigentlich von diesen Sachen fern bleiben sollte.

Bonus

Sich überschneidende Featurettes und Interviews.

The Nice Fazit

Macht einfach Spaß. Ein verwinkelter Fall mit ein paar heruntergekommenen Ermittlern und schrägen Randfiguren, so, wie man das von Shane Black erwarten kann. Ab 13. Oktober 2016 auf DVD und Blu-ray.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s