Neu auf DVD: Left Behind – Vanished: Next Generation

Leute verschwinden in rauen Mengen und lassen nur ihre Klamotten zurück. Vier Teenys machen sich auf die Suche nach ihrem Vater und kommen in eine merkwürdige Kommune…

Interessantes Thema als Teeny-Film

Und damit ist schon das Meiste gesagt… und auch wieder nicht, weil man auch das interessanteste Thema versauen kann. Die Frage ist: Spielt dies im gleichen Universum wie der Nicolas Cage Film? Ist damit „bewiesen“, dass all die Verschwundenen gen Himmel gefahren sind und sich der Rest mit dem Bösen auf der Erde herumärgern muss? In dem Fall wäre das:

Christlicher Fundamentalismus in Tüten

Was auch nicht so wirklich positiv ist, drängt es einem doch nur ein weiteres Glaubensbild auf. So richtig eindeutig geklärt wird nicht, was denn nun wirklich geschehen ist, aber die christlich-fundamentalistische Botschaft ist leider mehr als deutlich. Interessant wäre gewesen, einen Film darüber zu machen, in dem das ein Mysterium ist, das sich am Ende aufklärt, wo man erfährt, was wirklich passiert ist, aber wie in den meisten anderen Werken zu diesem Thema beschäftigt man sich nur mit dem Verhalten der Zurückgebliebenen… was ein schöner Titel wäre:

Die Zurückgebliebenen

Tja, in diesem Fall sind das Teenys und so wird aus dem Ganzen eine Art Teeny-Dreiecksbeziehungs-Drama mit Vatersuche – und das ist teils wirklich grausam gespielt. Was uns zum

Fazit Behind

bringt: Wenn man älter als 14 und nicht sonderlich christlich religiös ist, wenn man älter ist als die Hauptdarsteller wirken, könnte es sein, dass man an diesem Film wenig Freude findet. Ab 8.12.2016 auf DVD und Blu-ray – oder in einer Kirche Ihrer Wahl.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s