Neu im Kino: Bob, der Streuner

Katze lacht sich Ex-Junkie an und wird dadurch weltberühmt…

Wahre Geschichte

Mehr oder weniger. Weiß man ja nie so genau. Und auch wenn die Katze persönlich im Film mitspielt, so ist es doch fraglich, wie viel sie an dem zugrunde liegenden Buch wirklich mitgeschrieben hat. Es ist jedenfalls eine Geschichte von Hochs und Tiefs, von einem jungen Mann, der von der falschen Bahn auf die richtige kommen will und dem die ihm zugelaufene Katze dabei hilft, denn auch wenn er vorher als Straßenmusiker unterwegs war, so ist es doch die Katze, die nun für Aufmerksamkeit, Erfolg und Entzug sorgt. Holdrio!

Der Welt längstes Katzenvideo

So könnte man das auch zusammenfassen – und wir alle wissen, wie erfolgreich Katzenvideos sind. Da kann man also gar nichts falsch machen, also rein erfolgsmäßig. Dass der Film sich nicht entblödet, auch den Blickwinkel der Katze zu zeigen, ist da eine andere Sache. Aber wo bitte war diese Perspektive, als die Katze sich zwischenzeitlich empfiehlt und auf etwas geht, das man nur als Rauf- und Sauftour bezeichnen kann… weil wir nämlich nicht wissen, was passiert. Hat sich Bob, die Katze nie dazu geäußert? Offensichtlich wohl nicht.

Mit

Luke Treadaway, Ruta Gedmintas, Joanne Froggatt, Anthony (Stewart) Head und Bob, der Katze (die auch durch diverse Stuntkatzen vertreten wurde… wahrscheinlich, weil sie inzwischen so eine Arbeit nicht mehr nötig hat) – Regie: Roger Spottiswoode

Bob, das Fazit

Eine Spur zu zuckersüß, aber für Freunde von Katzenvideos wahrscheinlich genau das Richtige zur Weihnachtszeit. Die Katze, die jemandem zuläuft, die etwas zu einfach wirkende Entziehung, das Gefühl, dass alles gut gehen kann, wenn man nur den richtigen tierischen Begleiter hat, dann klappt’s auch mit der Familie. Ab 12. Januar 2017 im Kino… obwohl das eher ein Weihnachtsfilm gewesen wäre.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s