Neu im Kino: Die Schöne und das Biest

Von Hexe verfluchter Adeliger muss jemanden findet, der ihn liebt, damit der Fluch von ihm und seinen Freunden genommen wird…

Disney Realfilm Remake die 21te

Oder so. Disney scheint sich in letzter Zeit in drei Sparten aufzuteilen, Marvel, „Star Wars“ und die Neuaufarbeitung alter, eigener Stoffe. Nach den Realfilmumsetzungen von Klassikern wie „Das Dschungelbuch“ und „Elliott, das Schmunzelmonster“ kommt hiermit nun „Die Schöne und das Biest“ – obwohl es davon ohnehin schon diverse Versionen gibt. Doch die wenigsten davon dürften die Songs aus der Disneyversion enthalten und somit erhalten wir hier

Ein buntes Musical

mit schöner Ausstattung, guten Animationen, tollen Bildern und allseits beliebten Liedern. Hört sich gut an, sieht gut aus, hat eine nette Geschichte, kann sich schlicht sehen und hören lassen. Ob er nun besser ist als die, wenn ich nicht irre, ausgezeichnete – und ich meine mit Preisen – Zeichentrickversion, und ob er damit überhaupt nötig war, ist die Frage, die wir heutzutage nicht mehr stellen, denn wahrscheinlich wäre es auch möglich gewesen, die alte Version einfach dreidimensionalisiert und somit frisch aufgeputzt in die Kinos zu bringen… aber andererseits müssen Schauspielerinnen wie Emma Watson ja auch arbeiten, und die ist schon sehr schnuckelig als die titulare Schöne, aber ich sagte ja schon, dass der Film was fürs Auge bietet. Auch ist es schön, Kevin Kline zu sehen – und Ian McKellen und Emma Thompson zu hören, denn die sind ja mit ihren animierten Figuren eher akustisch als visuell zugegen. Nur Ewan McGregor lässt sich dank französischem Akzent kaum erkennen – aber dafür bleibt der durchaus sichtbare Luke Evans so blass wie immer.

Mit

Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans, Kevin Kline, Josh Gad, Ewan McGregor, Stanley Tucci, Ian McKellen, Emma Thompson

Das Fazit und das Biest

Schönes, nachgerade märchenhaftes Musical, das eine nette Geschichte visuell ansprechend erzählt. Ab 16. März 2017 im Kino.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s