Neu im Kino: Free Fire

Eine Gruppe will Waffen kaufen, die andere verkaufen, aber da es am Abend vorher einen Vorfall gab, schießen alle schon bald für den Rest des Films in einer alten Fabrikhalle aufeinander ein…

Nach einer wahren… nee, diesmal nicht!

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man einen solchen Film, der keine Handlung hat, sondern sich darin gefällt, seine Protagonisten eine geschlagene Stunde oder länger aufeinander ballern zu lassen, so umsetzen kann, dass er gut ist:

– Entweder man hat zwischen den Schüssen so viele witzige Sprüche und Dialoge, dass es schlicht Spaß macht.

– Oder man inszeniert das ganze spannend, als eine Art gewalttätiges Ballett mit Choreographie, bei dem jeder Schuss weh tut und man mit den Figuren mitfühlt und Angst um sie hat.

Hat man hier beides nicht gemacht. Hin und wieder isses mal ganz witzig, aber nicht genug, um über die Länge des Films zu tragen. Die Figuren sind einem herzlichst egal, so, wie der Film auf geographischer Ebene vollends versagt, weil man nie weiß, wer wo ist. Und um als blutige Schlachtplatte zu dienen, fehlen schlicht die Gedärme oder die Gewalt eines „Hacksaw Ridge“.

Mit

Armie Hammer, Brie Larson, Cillian Murphy, Sam Riley, Sharlto Copley, Michael Smiley, Noah Taylor

Free Fazit

Wem es reicht, wenn Leute choreographielos aufeinander ballern, was sowohl handlungstechnisch als auch inszenatorisch ohne die geringste Finesse auskommt, der mag hieran sein Vergnügen finden – wer von einem Film mehr erwartet als das, möglicherweise eher nicht. Ab 6. April 2017 im Kino.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s