Neu im Kino: Die Verführten

Verletzter Nordstaatensoldat wird von einem Südstaatenhaushalt voller Frauen in allen Altersklassen aufgenommen…

Nach einem Roman

Was ich nur deswegen erwähne, weil der Film sich eher anfühlt, als basiere er auf einer Kurzgeschichte von etwa 20 Seiten. Das wäre ein gutes Format für die etwas dürftige Handlung gewesen, denn mehr Stoff gibt dieser Film auch leider nicht her. Ist also ein wenig dünn auf der Habenseite, zwar nett ausgestattet und ansehnlich gespielt (oder umgekehrt), aber um einen ins Kino zu locken ist das dann doch ein wenig wenig. Einzig in der Abendessenszene gegen Ende kommt ein wenig Freude auf, aber reichen tut das leider nicht.

Mit

Colin Farrell (Florian Halm), Nicole Kidman (Petra Barthel), Kirsten Dunst (Marie Bierstedt), Elle Fanning (Victoria Frenz), Oona Laurence (Lèa Mariage), Angourie Rice (Samira Jakobs), Addison Riecke (Jada Zech), Emma Howard (Emily Seubert), Wayne Pere (Peter Reinhardt) – Regie: Sofia Coppola

Ab

29. Juni 2017 im Kino.

Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.