Neu auf DVD: Fresh

Schwarzer Junge verkauft Drogen und spart das Geld, doch es ist nicht leicht, aus dem Viertel herauszukommen…

The Wire“

Bevor die HBO-Serie uns einen eindrucksvollen Einblick ins Drogenmillieu verschafft hat, geht „Fresh“ einen ganz ähnlichen Weg. Da ist der Junge, der begabt ist, aber er hat einen Nachteil: Er ist schwarz. Und damit hat man in Amerika eigentlich schon verloren. Besonders, wenn man in einem schlechten Viertel lebt. Denn dort geht es nicht friedlich zu, Gewalt ist ein Teil des Lebens. Und auch das, was Drogen aus einem Menschen machen können, bekommt man hier zu sehen. Was den Film an manchen Stellen erschreckend unangenehm macht – und damit noch erschreckender realistisch.

Im letzten Drittel schlägt der Film dann eine neue Richtung ein. Nachdem wir vorher in das Leben (und Sterben) im Viertel eingeführt worden sind, setzt der Junge nun sein Talent für Schach in einem anderen Bereich um, woraus eine spannende und clevere Thrillerhandlung erwächst.

Samuel L. Motherfucking Jackson

Inzwischen spielt er oft sehr ähnliche Typen auf eine sehr ähnliche Art, doch früher war das noch anders und so kann man hier einen angenehm ungewohnt anderen Sam Jackson erleben. Statt wie heutzutage die meiste Zeit mit Schreien zu verbringen, schlägt er hier als Schachspieler ruhigere Töne an. Schade, dass das im Laufe der Zeit ein wenig verloren gegangen zu sein scheint.

Eine andere Art von Vorgeschmack auf die Zukunft erhalten wir durch Giancarlo Esposito. Der spielt einen Drogenhändler und wird an einer Stelle mehrmals „Hermano“ genannt – ein Rollenname (und eine Rolle), der (die) er später in der Serie „Breaking Bad“ wieder erhalten sollte.

Fresh (1993)

Samuel L. Jackson (Rainer Schmitt), José Zuniga (Sascha Draeger) – Regie: Boaz Yakin

Freshzit

Interessante Millieustudie, die sich gegen Ende in einen cleveren Thriller verwandelt. Ab 20.6.2017 auf DVD und Blu-ray.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s