DVD: Büro der Legenden – Staffel 2

Der Geheimdienst in Paris, eine Außenagentin im Nahen Osten und ein Doppelagent mittendrin…

Agentenserie

Und zwar so, wie man sich Agenten vorstellt. Ein bisschen wie John le Carré, aber in spannend. Okay, der „Night Manager“ war spannend, aber, seien wir ehrlich, sonst neigen le Carré-Verfilmungen doch ab und an dazu, nicht ganz so fesselnd zu sein, wie man sich das wünschen würde. Das ist hier anders. Die Serie bietet gleichermaßen Spannung wie viele Wendungen. Sowie Agenten, die ihr Metier beherrschen.

Aber das hier ist nicht James Bond, hier gibt es wenig Action, dafür aber tatsächlich Agenten- und Spionagegeschichten vom Feinsten. Also das, was dem Geheimagenten Ihrer Majestät schon seit den 60ern abhanden gekommen ist. Darüber hinaus ist die Serie ausgesprochen aktuell. Auch, wenn darauf angespielt wird, dass eine der Hauptfiguren zu Zeiten des Kalten Krieges brillante Arbeit geleistet hätte, spielt sie doch in unserer Zeit und hat dementsprechend Terrorismus und den nahen wie fernen Osten im Fokus. Das ist zwar bei amerikanischen Serien wie „Homeland“ auch so, doch geht es da dann auch oft um Action. Hier geht es mehr um „wirkliche“ Agententätigkeit, das Um- und Anwerben von Kontakten zum Beispiel. Und das kann genauso spannend sein wie eine Schießerei – wie die Serie mehrmals beweist!

Die fabelhafte Welt der purpurnen Flüsse

Die Hauptrolle wird gespielt von Mathieu Kassovitz. Der spielte nicht nur seinerzeit in „Die fabelhafte Welt der Amélie“ mit, sondern führte auch Regie bei dem Thriller „Die purpurnen Flüsse“ mit Jean Reno. Hier ist er als Agent absolut überzeugend und kann gerade gegen Ende noch einmal Wandlungsfähigkeit und Bandbreite zeigen.

Mit

Mathieu Kassovitz (Markus Pfeiffer), Jean-Pierre Darroussin (Andreas Borcherding), Sara Giraudeau (Farina Brock), Florence Loiret Caille (Elisabeth von Koch), Lea Drucker (Claudia Lössl), Stephan Godin (Sigmar Solbach)

Büro der Faziten

Einmal mehr zeigen die Franzosen, dass sie hervorragendes Fernsehen machen können. Die Agentenserie ist clever, vielschichtig und spannend – und macht Lust auf mehr! Ab 3.11.2017 auf DVD.

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.