Kino: GENAUSO ANDERS WIE ICH

Es gibt Filme, da fragt man sich, was das soll. Dies ist einer davon.

Wahre Geschichte

Reicher Mann wird von Frau gezwungen, in Armenküche zu arbeiten, um Buße zu tun, wo er dann einen schwarzen Obdachlosen kennenlernt, von dem die Frau zuvor geträumt hat – und ihr Krebs sichtbar wird…

Was will uns das sagen?

Nun, wenn die besten Geschichten das Leben schreibt, dann ist das hier eine von seinen schlechteren. Man könnte auch schlicht sagen:

Helft armen Leuten!

Das ist keine sinnlose Aussage, aber dafür braucht man auch eigentlich keinen Film.

Dann gibt es noch Rückblicke aus dem Leben des Schwarzen. Die aber auch nicht viel beitragen, außer zu zeigen, dass er es nicht immer leicht hatte und dass Weiße Arschlöcher sein können. Auch alles nicht neu.

Zellteilung oder Zellweger?

Wie üblich gibt es das Ratespiel: Wer von denen ist jetzt eigentlich die Zellweger, die sich ja dank chirurgischer Gesichtsbearbeitung kaum noch ähnlich sieht. Da man Greg Kinnear kennt, bleibt die Wahl zwischen der Tussi und dem Schwarzen – aber da letzterer ne ganz gute schauspielerische Leistung hinlegt und sie eher nicht, wird’s dann einfach. Auch fragt man sich, warum sie sich die Fresse hat aufpolieren lassen, ihre Stimmbänder aber nicht, denn da hört man ein altvertrautes Quäken.

Sehr lustig war übrigens die Stelle, an der der Schwarze am Ende seinen Monolog hielt und man das lauthalse Schnarchen meines Sitznachbarn vernehmen konnte. Auch wenn der dem Film weit mehr abgewinnen konnte als ich, lasse ich das mal als mein Fazit stehen und empfehle allen, die keine ausgewiesenen (und zertifizierten) Gutmenschen sind, den Film eher zu meiden und stattdessen vielleicht wirklich in der Armenküche zu arbeiten, da hätte die Welt mehr davon – und der Film hätte vielleicht sogar noch was gebracht!

Mit

Renée Zellweger, Greg Kinnear, Djimon Hounsou, Jon Voight

TWOT

Ab 23.11.2017 im Kino.

Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.