DVD: DAS PROTOKOLL – MORD AUF HÖCHSTER EBENE

Frau und Kinder des belgischen Premierministers werden entführt und er wird gezwungen, ein Attentat auf die amerikanische Präsidentin zu begehen…

Hostages

Die Grundsituation ist nicht neu, deshalb ist es wichtig, was man draus macht. Und da bleibt dieser Film durchweg spannend, was auch an einem Element liegt: Man weiß nie, wie weit er gehen wird!

Das ist von Vorteil, denn es könnte alles passieren. Der Film geht nämlich über Leichen. Nur das Ende wirkt dann leider ein wenig so, als hätte der Regisseur von seinem Ausflug nach Hollywood ein paar schlechte Angewohnheiten mitgebracht.

Regie

Nach „Loft“ und „The Loft“, dem Remake von „Loft“, kommt mit „Le Premier“ (so der weit sinnvollere Originaltitel) nun ein weiterer Film von Erik Van Looy. Dessen erwähnter Ausflug nach Hollywood für seine Neuverfilmung scheint wenig Früchte getragen zu haben, was schade ist, da sowohl beide „Loft“-Versionen als auch dieser Thriller hier zeigen, dass er sehr gut darin ist, Spannung und spannend zu inszenieren. So bleibt uns denn ein guter europäischer Filmemacher erhalten, von dem wir hoffen, dass er uns noch viele gute Filme bescheren wird – wenn er sich da in Sachen Ende aber vielleicht lieber andernorts orientieren sollte.

Mit

Koen De Bouw (Matthias Klie), Charlotte Vandermeersch (Stephanie Kellner), Stjn Van Opstal (Martin Halm), Dirk Roofthooft (Wolfgang Müller), Saskia Reeves (Dana Gossler), Adam Godley (Claus-Peter Damitz)

Le Fazit

Spannender Thriller, bei dem man nie weiß, wie weit er gehen wird, der beim Ende dann aber leider ein bisschen auf der Strecke bleibt. Ab 1. Dezember 2017 auf DVD und Blu-ray.

Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.