Heimkino: White Collar Hooligan – Die Trilogie

White Collar Hooligan

Fußballfan und Hooligan ist arbeitslos. Ein alter Kumpel bietet ihm einen Job an. Der ist nicht ganz astrein…

Anstoß

Die Geschichte entwickelt sich spannend. Natürlich weiß er, dass sein Kumpel ihm sicher keinen legalen Job besorgen wird, aber was dann kommt, ist ziemlich interessant, auch für den Zuschauer. Der Begriff „Hooligan“ erweist sich dann aber als nicht ganz so prominent, wie man es sich bei dem Titel denken würde. Im Mittelpunkt steht kein Bankmanager, der am Wochenende im Stadion andere Fußballfanatiker zusammenknüppelt, es geht meistenteils um das kriminelle Geschäft, das hier betrieben wird. Zwar spielt der Fußball auch eine Rolle, aber eben nicht so sehr, wie man es erwarten würde.

The Rise & Fall of a White Collar Hooligan (2012)

Nick Nevern (Roman Kretschmer), Simon Phillips (Jaron Löwenberg), Peter Barrett (Michael Bauer), Billy Murray (Jan Spitzer)

Buch & Regie: Paul Tanter

White Collar Hooligan 2

Was man im Zeugenschutzprogramm nicht machen sollte, ist, ins Fußballstadion zu gehen, denn dort könnte es sein, dass alte Bekannte oder deren Handlanger einen erkennen und Schluß ist mit dem ruhigen Leben…

Freistoß

Es geht spannend weiter. Die Geschichte wird sinnvoll weitergesponnen, ohne sich dabei zu kopieren, sondern geht in eine völlig andere Richtung. Diesmal steht nicht nur mehr auf dem Spiel, es ist auch ein Rennen gegen die Zeit. Doch es gibt Konstanten im Leben und die sind in diesem Fall der alte Kumpel, der in neue gleichermaßen originelle wie fast nicht illegale Geschäfte verwickelt ist. Da hätte er fast seine eigene Serie verdient, die sich nur mit seinen halbseidenen Machenschaften beschäftigt, bei denen “niemand geschädigt wird”. Im Finale wird dann tatsächlich das Hooligan-Thema sehr schön genutzt, ein bisschen schade ist nur, dass man den Film nicht für sich alleine stehen lässt, sondern direkt den Grundstein für den dritten Teil legt.

White Collar Hooligan 2: England Away (2013)

Nick Nevern (Roman Kretschmer), Simon Phillips (Jaron Löwenberg), Rita Ramani (Anja Rybuczka), Peter Barrett (Michael Bauer), Neil Large (Matthias Rimpler)

Buch & Regie: Paul Tanter

White Collar Hooligan 3

Der Hooligan und sein alter Kumpel suchen einen Gegner auf, doch die Dinge laufen nicht so gut, wie man sich das wünschen würde und ein wenig Rache ist angesagt…

Elfmeter

Und wieder schlägt die Reihe eine neue Richtung ein, was sehr schön ist, weil es die Sache frisch hält. Auch rückt diesmal endlich der alte Kumpel in den Vordergrund, was der Sache ebenfalls eine andere Dynamik verleiht. Wie üblich gibt es auch eine Ecke Humor hier und da, doch der Fokus liegt einmal mehr nicht auf dem Fußball (dankenswerterweise nicht “soccer” genannt, sondern “football”, wie sich das verdammtnochmal auch gehört), sondern um die Spannung, wenn auch nicht die zwischen schlagkräftigen und gewaltbereiten Fußballprüglern. Dafür bietet dieser dritte Teil einen netten und würdigen Abschluss der Reihe, so dass keine Nachspielzeit notwendig ist, denn der Torsieg ist ziemlich eindeutig.

White Collar Hooligan 3: Revenge in Rio (2014)

Nick Nevern (Roman Kretschmer), Simon Phillips (Jaron Löwenberg), Rita Ramani (Anja Rybuczka), Josh Meyers (Robert Glatzeder)

Buch & Regie: Paul Tanter

[Besprechung erfolgt nach Sichtung der Originalfassung]

White Fazit Hooligan

Oft gleicht bei einer Trilogie ein Teil dem anderen, weil man sich einfach kopiert, denn man denkt, das ist das, was die Zuschauer sehen wollen. Dies ist eine der raren und angenehmen Ausnahmen, wo jeder Teil die ausgetretenen Pfade verlässt und andere Wege geht. Es bleibt spannend, aber es bleibt zum Glück nicht gleich. Das macht diese kleine Reihe durchaus sehenswert. Ab 31. Mai 2019 auf DVD und Blu-ray.

Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.