Heimkino: Sharkwater – Die Ausrottung

Haie werden gejagt, weil ihre Flossen wertvoll sind und man daraus Haifischflossensuppe macht. Die Flossen werden abgeschnitten und die Tiere zurück ins Meer geworfen…

Wunderschön und hässlich zugleich

Umweltaktivist und Naturfilmer Rob Stewart schafft es mit seinem letzten Film, auf gleich zwei Arten zu bewegen. Zum einen sind da die wundervollen Aufnahmen, die uns in die Unterwasserwelt der Tiere führen und die fast schon poetische Einblicke in die blaue Welt unter der Oberfläche bieten, uns nah an Haie heranführen, sie fast zum Anfassen werden lassen. Doch das ist nur die eine Seite, die, die kaum ein Mensch zu sehen bekommt, da Haie ja bekanntlich böse Menschenfresser sind. Peter Benchley, der Autor des später verfilmten Buches „Der weiße Hai“, war schockiert und verärgert darüber, als er erfahren hat, dass sein Werk dazu geführt hat, dass auch nur ein Hai getötet wurde, weil Menschen danach glaubten, die Tiere wären Mörder. Verglichen mit dem, was wir hier zu sehen bekommen, ist das nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Hier gibt es Aufnahmen, die schockierend und widerlich sind und die einmal mehr zeigen, was der Mensch bereit ist, für Geld und Profit zu tun. So geht man nicht mit Lebewesen um und es war Rob Stewarts Anliegen, auf dieses Verhalten aufmerksam zu machen und damit dafür zu sorgen, dass es nicht nur verboten sondern auch verhindert wird. In Ansätzen war er erfolgreich, aber wir wissen alle, dass Profit immer wichtiger sein wird als der Schutz von so unwesentlichen Dingen wie Natur oder Lebewesen.

Bonus

Geschnittene Szenen und ein Interview, die noch ein bisschen in die Materie eintauchen.

[Besprechung erfolgt nach Sichtung der Originalfassung]

Fazwater

Sehr sehenswert! Eine Doku über ein zu Unrecht verpöntes Tier und den Umgang damit, die es schafft, uns sowohl die wunderbare Seite der Haie selbst als auch die häßliche und widerwärtige Seite des Umgangs mit ihnen zu präsentieren und einen damit in ein Wechselbad der Gefühle taucht. Ab 31. Mai 2019 auf DVD und Blu-ray.

Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.