Heimkino: KILLJOYS – STAFFEL 5

Die Kopfgeldjäger auf Abwegen… befinden sich wieder auf Abwegen. Bis man sich wieder zusammengefunden hat, geht es um nichts Geringeres, als die Übernahme durch eine mächtige Außerirdische zu verhindern…

Handlungsbögen

Die Staffel bietet viele schöne Episoden, eine Menge Abenteuer, aber auch einen durchgehenden Handlungsbogen. Ähnlich wie bei „The Expanse“ geht es nicht um die hohe Kommandoebene, sondern um „einfachere“ Leute, teils in einer schutzigen Welt – und dennoch oder vielleicht genau deshalb ist es an ihnen, die Menschen vor einer großen Gefahr zu retten. Mehr und mehr entwickeln sich Handlung und Geschichte weiter, was eine schöne Sache ist, aber auch zu einer anderen Schlussfolgerung führt: Die Serie, oder der Zuschauer, je nachdem, profitiert definitiv davon, wenn man sie am Stück schaut, und damit ist nicht nur die jeweilige Staffel gemeint, sondern jetzt, wo alle 5 da sind und damit die komplette Serie vorliegt, wirklich alles, vom Anfang bis zum Ende. Ansonsten kann es nämlich sein, dass Fragen zu gewissen Dingen aufkommen, weil man sich nicht mehr so genau erinnern kann, was der, die oder das gewesen ist. Durch eine komprimierte Rezeption sollte sich aber die gesamte Handlung bestens entfalten, also nicht in kleinen Dosen nach dem Essen einehmen, sondern so durchgehend wie möglich verabreichen.

Sprich

Die Serie lebt von schnellen und witzigen Dialogen, guten Darstellern, aber auch hübschen Ideen. Das macht auf mehreren Ebenen Spaß und kann sich sowohl hören als auch sehen lassen. Science Fiction Action mit dem Herz am rechten Fleck.

Mit

Hannah John-Kamen (Marieke Oeffinger), Aaron Ashmore (Dominik Auer), Luke Macfarlane (Tommy Morgenstern), Tamsen McDonough (Dana Friedrich), Rob Stewart (Bernd Vollbrecht), Thom Allison (Henning Nöhren), Sean Baek (Rainer Fritzsche)

[Besprechung erfolgt nach Sichtung der Originalfassung]

Fazjoys

Die abschließende Staffel mit den „Spaßbremsen“ macht auch wieder Spaß. Ein guter Abschluss – und die Möglichkeit, gleich nochmal von vorne anzufangen. Ab 29. Mai 2020 auf DVD und Blu-ray.

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.